Kongresse

Die Kongresse der DGAVL werden in einem dreijährigen Turnus veranstaltet. Die XVIII. Tagung findet vom 02.06.-05. Juni 2020 an der Universität Innsbruck zum Thema „Alles Verblendung? Was wir (nicht) wahrnehmen können, sollen, wollen“ statt.

Den CfP finden Sie hier.

Im Auftrag der Gesellschaft werden die Beiträge der Tagungen von den jeweiligen Ausrichtern in Buchform ediert.

Aktuelle Informationen zu komparatistischen Veranstaltungen finden Sie auch auf www.avldigital.de.